Über uns


Wer sind wir?

Die „Grundschule in Hansahlen“ ist eine von insgesamt vier öffentlichen Schulen des Primarbereichs der Stadt Schneverdingen in der Lüneburger Heide. Sie wurde im Jahre 1995 als zunächst zweizügige Grundschule in einem neu errichteten Gebäude gegründet, das im Jahre 1998 um eine Turnhalle erweitert wurde. Zwei Jahre später erfolgte ein weiterer Anbau, der zusammen mit dem benachbarten Kindergarten „Am Jordan“ genutzt wird und der Schule nun insgesamt zwölf Klassenräume zur Verfügung stellte. Es gibt außerdem vier Gruppenräume, die jeweils von zwei Klassen gemeinsam genutzt werden können. Als Fachräume stehen weiterhin ein Werkraum sowie eine Ausbildungsküche zur Verfügung. Der Musikraum ist so ausgelegt, dass er zur Pausenhalle mit verschiebbaren Raumteilungselementen geöffnet werden kann, so dass ein größeres Publikum mögliche Vorführungen auf der erhöhten Bühne verfolgen kann. Im Jahre 2015 besuchen ca. 200 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Durch rückgängige Schülerzahlen wird es ab dem Jahr 2016 wieder nur jeweils zwei Parallelklassen geben. Die überzähligen Klassenräume wurden zum einen dem Kindergarten zur Verfügung gestellt. Zum anderen entstand ein Computerraum sowie eine Mensa, in der bis zu 75 Kinder gleichzeitig ein Mittagessen einnehmen können. Seit August 2013 ist unsere Schule auch eine offene Ganztagsschule. Das bedeutet, dass Eltern ihre Kinder für eine Nachmittagsbetreuung anmelden können. Die Schülerinnen und Schüler können dann neben dem Mittagessen auch ihre Hausaufgaben erledigen und an vielfältigen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen.

 

Das Einzugsgebiet unserer Schule besteht aus dem nordwestlichen Teil des Stadtgebietes von Schneverdingen. Nach dem vierten Schuljahr besuchen die meisten Schülerinnen und Schüler die Kooperative Gesamtschule in Schneverdingen oder nutzen die schulischen Angebote der Stadt Soltau.

 

Die Grundschule in Hansahlen arbeitet nach den Vorgaben des Kultusministeriums des Landes Niedersachsen und vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Seit dem August 2013 werden an unserer Schule auch Schülerinnen und Schüler mit bestimmten Handycaps vom ersten Schuljahrgang an aufsteigend inklusiv beschult. Unterstützt werden wir dabei von Lehrkräften der Schneverdinger Osterwaldschule (Förderschule Lernen).

 

Was zeichnet uns aus?

Wie alle öffentlichen Schulen hat auch unsere Schule gemäß dem Niedersächsischem Schulgesetz einen Erziehungsauftrag und einen Bildungsauftrag. Im Vordergrund unserer Arbeit stehen die Ausbildung und die Förderung sozialer Kompetenzen sowie die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen in allen Fachbereichen, die uns durch die Stundentafel vorgegeben sind. Dabei wollen wir versuchen, die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Leistungsmöglichkeiten möglichst gut zu berücksichtigen und die Kinder nach den vorhandenen Ressourcen optimal zu fördern und zu fordern. Bei unserer Arbeit legen wir Wert auf ein friedvolles und freudiges Miteinander in einer anregenden und von gegenseitigem Respekt geprägten Lernatmosphäre. Bei unserem Miteinander sind uns die Gesunderhaltung unseres Körpers und ein umweltbewusstes Leben wichtig, das auch Raum geben muss für musische und gestalterische Kreativität. Das Einbeziehen der Elternschaft in das Schulleben ist uns dabei besonders wichtig, wie auch das Zusammenarbeiten mit den Kindertagesstätten und den weiterführenden Schulen oder Kooperationen mit außerschulischen Einrichtungen.

 

Nach welchen pädagogischen Grundsätzen handeln wir?

  1. Wir sind bemüht ein Schulklima zu schaffen, das freundlich und friedlich ist und in dem sich alle angenommen und wohlfühlen können.
  2. Es ist uns wichtig, dass wir einander wertschätzen und dieses auch ausdrücken.
  3. Durch unsere Arbeit unterstützen wir die Entwicklung von Eigenverantwortung, Selbständigkeit, sozialer Kompetenz und des Selbstvertrauens.
  4. Wir wecken und erhalten die Neugier und Freude der Kinder am Lernen und Entdecken.
  5. Wir fördern die Anstrengungsbereitschaft und unterstützen erfolgreiches Lernen durch vielfältige Unterrichtsmethoden und individuelle Förderung und Forderung.
  6. Wir vermitteln Lerninhalte und Wertorientierungen, die zur geistigen, sozial-emotionalen und körperlichen Gesunderhaltung beitragen.
  7. Wir fördern umweltbewusstes Verhalten.
  8. Wir wollen Vorbild sein und Beispiel geben für ein Leben ohne Gewalt und ohne Vorurteile gegenüber Menschen anderer Kulturen.

 

Wie arbeiten wir zusammen?

Es ist unser Bestreben, dass alle Beteiligten in unserer Schule zusammen und miteinander arbeiten. Unser gemeinsames Ziel ist es, den uns erteilten Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Dabei wollen wir unsere Arbeit gegenseitig wertschätzen und achten. Wir bemühen uns, Aufgaben, Zuständigkeiten und Informationsfluss möglichst klar zu regeln und transparent zu halten.


Download
Tagesplan
Tagesplan_02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.8 KB
Download
Das Schul-ABC
Viele nützliche Informationen
Stand: 16.3.2017
Schul-ABC_2017_komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Das Schulprogramm der Grundschule in Hansahlen
Schulprogramm GSH -5.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 408.6 KB
Download
Die Grundschule in Hansahlen - Flyer
GSH Flyer V6.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Das Leitbild der Grundschule in Hansahlen - Schema
Leitbild GSH-Grafik-1.png
Portable Network Grafik Format 1.5 MB
Download
Das Leitbild der Grundschule in Hansahlen
Leitbild GSH-Grafik-5.jpg
JPG Bild 1.8 MB
Download
Das Leitbild der Grundschule in Hansahlen - Schema
Leitbild GSH-Grafik-1.jpg
JPG Bild 187.3 KB