Betreuung


 

Verlässlichkeit

Wie alle Grundschulen in Niedersachsen, so bietet auch unsere Schule eine „verlässliche“ Unterrichtszeit an. Das bedeutet, dass bei Erkrankungen oder Fortbildungskursen von Lehrkräften in der Regel kein Unterricht mehr ausfällt. Wenn möglich übernehmen extra eingestellte pädagogische Mitarbeiter/-innen die Vertretung. Bei kurzfristig eintretenden Erkrankungen wird der Unterricht durch Umorganisation aufrecht erhalten.

 

Betreuung

Weiterhin wird für Kinder der Eingangsstufen-Klassen die 6. Stunde als Betreuungszeit angeboten. Dafür haben wir ebenfalls pädagogische Mitarbeiterinnen engagiert. Auch dieses wird vom Land Niedersachsen finanziert und ist für die Eltern kostenfrei.


Frühbetreuung

Ebenfalls bieten wir für die Schülerinnen und Schüler, die in der ersten Stunde keinen Unterricht haben, die Möglichkeit einer Frühbetreuung an. Diese beginnt um 7.40 Uhr. In der Regel wird die Frühbetreuung von pädagogischen Mitarbeiterinnen durchgeführt.



Bitte beachten Sie die geänderten Unterrichts- und Betreuungszeiten an den Tagen der Zeugnisausgabe (= letzter Schultag vor den Sommer- und Weihnachtsferien).

 

 

Download
Die Mittagsbetreuung
Betreuungskonzept_2015-02-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.7 KB
Download
Anmeldeformular für alle Betreuungsangebote
2015-04-16
Anmeldeformular für alle Betreuungsangeb
Adobe Acrobat Dokument 137.3 KB
Download
Anmeldeformular für alle Betreuungsangebote
2015-04-16
Anmeldeformular für alle Betreuungsangeb
Adobe Acrobat Dokument 137.3 KB