Berichte


Schneverdingen, d. 8.10.2016

 

Förderverein der Grundschule Hansahlen feiert 20. Geburtstag

Entwicklung der Mitgliederzahlen bietet Anlass zur Sorge

 

Mit einem Pizza-Fest in Wesseloh feierte der Förderverein der Grundschule Hansahlen sein 20jähriges Bestehen und bedankte sich zugleich bei den vielen Helfern, die die Teilnahme der Zauberhaften Minions aus Hansahlen am diesjährigen Heideblütenfestumzug ermöglicht haben. Gleichzeitig übergab die bisherige Vorsitzende des Vereins, Britta Braack, den Staffelstab an ihren Nachfolger, Dr. Oliver Bleifuß. Dessen wichtigstes Anliegen ist es, wieder mehr Eltern für die Mitgliedschaft im Förderverein und für die aktive Mitgestaltung des Schullebens ihrer Kinder an der Grundschule Hansahlen zu begeistern: „Ich finde es schade, dass wir bei rund 190 Kindern an der Schule gerade einmal 36 Mitglieder verzeichnen. Die sinkenden Einnahmen des Vereins aber auch die Zurückhaltung vieler Eltern, wenn es darum geht, sich aktiv mit ihren Ideen, Wünschen und Vorstellungen an der Arbeit des Vereins zu beteiligen, bereiten mir Sorge.“ Dabei habe gerade das zurückliegende Heideblütenfest gezeigt, welch tolles Ergebnis dabei herauskommt, wenn viele Ideen und großartiges Engagement für eine Sache zusammen kommen. „Die Zauberhaften Minions aus Hansahlen haben Kinder und Publikum gleichermaßen begeistert!“

 

Der neue Vorstand des Fördervereins, zu dem neben Bleifuß die 2. Vorsitzende Maren Schernat, Kassenwart Thomas Lenthe und Schriftführerin Anita Bobzin gehören, hofft nun darauf, dass sich viele Eltern ähnlich engagiert in die alltägliche Arbeit des Vereins einbringen.

 

Über den Förderverein der Grundschule Hansahlen

 

Vor rund 20 Jahren taten sich 22 Eltern zusammen, um die Möglichkeiten einer Interessengemeinschaft an der Grundschule zu diskutieren. Aus dieser Idee ging im November 1996 der Förderverein der Grundschule in Hansahlen hervor. Vor allem mit der grundlegenden Umgestaltung des Schulhofs Ende der 1990er Jahre sorgte der Verein für Aufsehen. Finanziell engagiert sich der Verein außerdem unter anderem mit Zuschüssen zur Durchführung von Projektwochen, mit der Finanzierung des Projekts Klasse2000, das bei den Kindern einen Grundstein für den bewussten Umgang mit sich und dem eigenen Körper legen soll, und dem Kauf von Pausenspielzeug. Traditionell sorgt der Förderverein außerdem mit dem Aufstellen und Schmücken eines Tannenbaums in der Pausenhalle für weihnachtliche Atmosphäre in der Schule. Der Mindestbeitrag für eine Mitgliedschaft liegt bei 10 Euro pro Jahr. Die Mitgliedschaft im Förderverein endet automatisch, wenn das Kind die Schule verlässt.

 

 

 

 


Schneverdingen, d. 5.9.2016

Zauberhafte Minions aus Hansahlen

 

Viel Spaß hatten die Kinder der Grundschule Hansahlen beim Heideblütenfest 2016. Als "zauberhafte

Minions" verkleidet haben die Schüler der Grundschule mit einigen Eltern am Heideblütenfest teilgenommen. Die Mühen der Vorbereitung haben sich gelohnt. Der Wagen des Fördervereins hat den dritten Platz bei der "Prämierung des schönsten Festwagens" gemacht. Vielen Dank an alle Helfer!

 

 

 

 


Schneverdingen, d. 10.4.2016 

 

Große Schulhofaktion in Hansahlen

Viele helfende Hände halten den Schulhof der Grundschule in Schuss

 

 

Viele fleißige Helfer fanden sich am Wochenende bei der „Großen Schulhofaktion“ des Fördervereins der Grundschule Hansahlen ein. Sie ersetzten am 08. und 09. April mit Hilfe eines vom Bauhof der Stadt Schneverdingen zur Verfügung gestellten Radladers einige in die Jahre gekommene Baumstämme, die den Schülerinnen und Schülern zum Balancieren und als Sitzgelegenheit dienen. Die Helfer verteilten außerdem zwei Treckeranhänger Holzhackschnitzel auf dem Gelände, die von dem Gartenbau-Unternehmen Sauter aus

Insel gespendet wurden. Außerdem nahmen sie die jährlich anfallenden Pflegearbeiten vor. So wurden Sträucher und Rosen gestutzt und die Weidentipis ausgebessert.

 

Dank des Engagements des Hausmeisters Christoph Schlüter, der bereits am Freitagvormittag mit den anstehenden Arbeiten auf dem Schulhof begann, und der zahlreichen motivierten Helfer – immerhin waren insgesamt rund 40 Erwachsene und fast ebenso viele Kinder an den beiden Tagen im Einsatz für den Schulhof – waren die Arbeiten schneller erledigt als geplant. Bereits am Samstagmittag war die große Schulhofaktion geschafft, und die Helfer konnten bei einem gemeinsamen Mittagessen die Frühlingssonne genießen.

 

Der Schulhof der Grundschule Hansahlen wurde in den Jahren 2007 und 2008 als naturnaher Erlebnisraum neu angelegt und wird seither bei jährlich anstehenden Aktionstagen des Fördervereins in Schuss gehalten.


Schulhofaktionstage

 

Liebe Eltern,

 

in diesem Jahr möchten wir unseren Schulhof von Grund auf wieder in Schuss bringen. Viele Baumstämme müssen ersetzt werden und Rindenmulch muss neu verteilt werden. Es gibt viel zu tun und wir können ihre Hilfe gebrauchen, besonders tatkräftige Männer sind gefragt.

 

Wir treffen uns am Freitag, 08.04.2016 von 14.30 – 18.00 Uhr

und am Samstag, 09.04.2016 von 9.00 –12.30 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr zum Arbeiten.

 

Bitte teilen Sie uns auf dem unteren Abschnitt mit, ob und wie Sie helfen können. (siehe Download rechts!)

 

Zum Arbeitseinsatz bringen Sie bitte, falls vorhanden, Schubkarren, Schaufeln, Astscheren, etc. mit.

 

Da an den Tagen ein Radlader im Einsatz sein wird, können wir nicht die Aufsicht für Ihre Kinder gewährleisten. Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder selber.

 

Freitag ist eine kleine Kaffeepause eingeplant und am Samstag möchten wir gerne um 12.30 Uhr ein Mittagessen anbieten. Wenn Sie uns bei der Verpflegung unterstützen wollen, wären wir auch dafür sehr dankbar.

 

Auf einen wieder schönen Schulhof hoffend,

Ihr Förderverein

 

Download
Schulhofaktionstage 2016
Aktionstage_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 502.4 KB

 

Das Geheimnis guter Schulen

 

Förderverein der Grundschule in Hansahlen kooperiert mit Lichtspiel e.V.

 

 

Dem Geheimnis guter Schulen widmen sich drei Dokumentarfilme des Journalisten Reinhard Kahl, die das Kino Lichtspiel e.V. in Schneverdingen in Kooperation mit dem Förderverein der Grundschule in Hansahlen zeigt. Was macht Schule erfolgreich? Wie kann gutes Lernen für jeden einzelnen gelingen?

Fragen, die Lehrerschaft und Eltern gleichermaßen beschäftigen.  Kahl skizziert eine Schule der Zukunft.

 

Den Auftakt der Filmreihe bildet „Treibhäuser der Zukunft – Wie in Deutschland Schulen gelingen!“ am 10.02. um 19 Uhr. Der Film zeigt Beispiele von Schulen, die mit alternativen Ansätzen herausragende

Bildungserfolge erreichen und gleichzeitig Lebensorte sein können.

 

Am 24.02 um 19 Uhr folgt „Spitze – Schulen am Wendekreis der Pädagogik“. Es steht die Frage

im Mittelpunkt, warum die Skandinavier die im Vergleich zu Deutschland erfolgreicheren Schulen haben.

 

Den Abschluss bildet am 09.03. um 19 Uhr der Film „Individualisierung – das Geheimnis guter Schulen“. Er zeigt, dass gute Schulen individuelle Lernbedürfnisse erfüllen und gleichzeitig Orte für Gemeinschaft sein können.

 

Im Anschluss an die Filmvorführung ist bei Interesse Zeit für Diskussionen.

 

Oliver Bleifuß

28.1.2016 

 

 

 


Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen

Förderverein der GS Hansahlen schmückt den Weihnachtsbaum

 

Den Advent eingeläutet hat der Förderverein der Grundschule Hansahlen in Schneverdingen mit dem traditionellen Aufstellen des Weihnachtsbaums. Am Samstag vor dem ersten Advent trafen acht fleißige Helfer in der Schule zusammen, um den Baum gemeinsam zu schmücken. Hohe Leitern wurden benötigt, um Lichterkette und Baumschmuck vom Fuß bis hin zur Baumspitze zu verteilen. Auch eine Krippe fand wie in den Vorjahren Platz in der Pausenhalle der Schule. Tag für Tag sorgt die liebevolle Dekoration nun für vorweihnachtliche Stimmung bei den Schülerinnen und Schülern. Vielen Dank allen Helfern, die mit ihrem Einsatz dafür gesorgt haben, dass die Pausenhalle unserer Schule auch in diesem Jahr in weihnachtlichem Glanz erstrahlt.

 

Oliver Bleifuß